Jobs für studentische Hilfskräfte

Abseits unseres Hauptstandortes in Hennigsdorf gibt es ein kleineres Department direkt im Herzen von Berlin.

Es ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. An diesem Standort im Szenebezirk Friedrichshain-Kreuzberg werden Kits und Consumables für die Forschung und für die In-vitro-Diagnostik hergestellt. Genau hier bieten wir Arbeitsplätze für Studierende an, die neben ihrem Studium jobben möchten.

  • kleines Team
  • gute Erreichbarkeit
  • intensive Einarbeitung
  • freie Arbeitseinteilung

3 Gute Gründe für InVivo zu arbeiten

 

Teile deine Zeit selbst ein

Dein Studiengang ist so aufgebaut, dass du keine regelmäßigen Arbeitszeiten ausüben kannst? Du kannst nur in den frühen Morgenstunden oder eher am Nachmittag arbeiten? Du hast immer wieder Praktika, die dich nicht fest planen lassen können? Verstärke unser Team in der Konfektionierung mit flexiblen Arbeitszeiten. Wähle dazu anhand deiner festgelegten Stunden die Tage und Arbeitsstunden, zu denen du arbeiten möchtest. Du kannst jede Woche deine Arbeitszeit neu planen und einteilen. Die maximale Stundenzahl liegt bei 10 Stunden pro Woche. Unser Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit, die gerne über dein gesamtes Studium laufen kann.

 

Finde neue Freunde

Durch die flexiblen Arbeitszeiten lernst du mit der Zeit all die anderen Studierenden kennen. Ob Lehramt oder Jura – die Studiengänge sind bunt gemischt, so dass ein Pool von vielen verschiedenen Menschen entsteht, mit denen du dich austauschen kannst und wo sich vielleicht sogar neue Freundschaften finden. Unser Team arbeitet Hand in Hand mit den Studierenden und sorgt dafür, dass die anfallenden Arbeiten klar und verständlich sind und der Arbeitsablauf flüssig ist.

 

Finde eine verantwortungsvolle Tätigkeit

Mit deiner Arbeit im Bereich der Konfektionierung übernimmst du eine verantwortungsvolle Aufgabe. Denn die Produkte, die durch deine Hände gehen, landen in Diagnostiklaboren, die auf der ganzen Erdkugel verstreut ansässig sind. Da wir ein ISO zertifiziertes Unternehmen sind, wird jeder Arbeitsschritt ordentlich dokumentiert. Hierfür finden auch für unsere studentischen Hilfskräfte regelmäßig interne Schulungen statt. Von der Verschraubung bis zur endgültigen Konfektionierung in Kitkartons durchläufst du die qualitativ wichtigen Schritte der Herstellung von In-vitro-Diagnostika (IVD) und sorgst mit deiner Arbeit für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Wie bewerbe ich mich?

 

Um bei der InVivo als studentische Hilfskraft zu arbeiten, benötigen wir zunächst deine Bewerbungsunterlagen, die aus einem Anschreiben und einem Lebenslauf bestehen sollten. Die Unterlagen sendest du bitte per E-Mail an Astrid.Graebitz@bruker.com. Deine Dokumente solltest du (wenn möglich gebündelt) als PDF-Dokument zur Verfügung stellen. Beachte hierbei bitte, dass der gesamte Anhang eine maximale Größe von 5 MB nicht überschreiten darf.

In einem Vorstellungsgespräch lernen wir uns kennen und offene Fragen können besprochen werden. Während einer Führung durch das Unternehmen, kannst du einen ersten Eindruck gewinnen und auch schon die ersten Kollegen kennenlernen. Sollte es von unserer Seite passen, melden wir uns innerhalb weniger Tage. Solltest auch du zustimmen, kann das Startdatum vereinbart werden. Den Arbeitsvertrag und weitere notwendige Unterlagen bekommst du von uns per Post. Zum Zeitpunkt des Arbeitsantritts muss eine gültige Immatrikulationsbescheinigung vorliegen.